Nikon P900 Zoombeispiele

Gut zu wissen: Unsere Informationen sind absolut neutral. Wir erhalten keinerlei Entschädigungen für unsere Berichte.

Wozu?

Da kann man sich fragen, wozu braucht jemand einen solch starken Zoom?  Nun, wir fotografieren und filmen zum Beispiel sehr viel in der Natur. Mit der P900 konnten wir bisher sehr schöne Aufnahmen von Rehen und Greifvögeln machen, die uns bisher nie so gelungen sind. Dass die Zoommöglichkeit derart stark ist, gibt grosse Reserve und das gibt Sicherheit bei der Arbeit.       (6.4.2015/pm)       

Der Film folgt demnächst.

Keine Anpassung am Bild


Die nachfolgenden Bildserien wurden auf dem Stativ gemacht. Der VR ist ausgeschaltet und ausgelöst wurde mit dem Timer. Es war stark windig und wie man sieht, bewölkt. Wir haben absichtlich die Kamera nur einge- schaltet, auf "P" gestellt, den VR ausgeschaltet und mit dem 10" Timer ausgelöst. Es haben keinerlei An- passungen statt gefunden.


Beim 4. Foto haben wir die Registrationsnummer, welche lesbar war, unscharf gemacht.

Es windete und der Bussard sass auf einem Ast, der sich stark bewegte. Trotzdem zeigt dieses Bild (rechts), welche Zoomkraft und -reserve man mit der P900 mit dabei hat. BW 999.6mm, Digizoom 2.8, AF-S, VR aus, 1/640, Spotmessung

update 30.4.2015