Untersuchung von Elektroanlagen auf Distanz

Es gibt unzählige Beispiele für den Einsatz von Wärmebildkameras im Bereich Elektrotechnik und Industrie.

 

Haben Sie Bedarf oder möchten Sie mehr erfahren? Telefon 079 363 96 46

Lockere Klemmen und Schrauben

 

Manchmal gibt es Situationen, bei denen man nicht genau weiss, ob alle Schrauben an den Klemmen gut angezogen sind.

Dies kann vor allem bei älteren Elektrover- teilanlagen vorkommen. Die Schrauben lockern sich mit der Zeit und dadurch entsteht Wärme an der Klemmstelle.

 

Anzeigen der Belastung einzelner Gruppen

 

Von Auge kann nicht festgestellt werden, welcher Draht oder welches Kabel am meisten belastet ist. Mit den Messgeräten ist es manchmal sehr aufwändig oder zu gefährlich.

 

Mit Hilfe der Wärmebildkamera können Bilder zeigen, und wertvolle Hinweise liefern, welche Klemmen wärmer als andere sind und welche Leiter viel Leistung transportieren müssen. (Bild: Relais - eines angezogen, links daneben nicht, Umgebungstemperatur 8 Grad)

Indirekte Messungen, verbunden mit farblicher Darstellung, liefern wertvolle Hinweise für Problemstellen.

Farbvariante mit rot-gelb. Links ist das Kabel heller, somit wärmer.

 

Farbvariante im viollett - gelb Bereich. Links ist das Kabel heller, somit wärmer.

Farbvariante mit extra verstärkten Farben.

Im Hintergrund wird das originale Bild gezeigt, so kann der Fehlerort besser lokalisiert werden,


2 angezogene Relais und leicht erwärmte Drähte

Angezogene Relais und warme Drähte.

 

Auf diesem Wärmebild ist sehr gut zu erkennen, welche Relais angezogen sind und dass ein paar Drähte einen Stromfluss aufweisen.

(Umgebungstemperatur 7 Grad)

Weitere Bilder von Elektrobauteilen

Diese Bodensteckdose kann nur auf einer Seite erweitert werden.

 

Hier im Bild oberhalb der Dose führt eine Bodenheizungsleitung vorbei.

Die Bodenplatten am falschen Ort aufzuschneiden wäre fatal.

(Umgebungstemeratur 21 Grad)

 

 

Mit diesem Wärmebild eines Satelliten Verstärkers möchten wir Ihnen zeigen, wie präzise diese Bilder sind und wie genau auf Grund dessen analysiert werden kann.

(Umgebungstemperatur -6 Grad)

 

Dieser gut funktionierende Trafo weist regelmässige Wärmeentwicklung auf.

 

Die Drähte sind gleichmässig unter Last.

Rechts daneben sieht man ein Relais, das angezogen ist .

(Umgebungstemperatur 7 Grad)

 

Diese Ansicht zeigt, dass auch am Sicherungselement selbst Hinweise auf  Wärmeentwicklung ( lose Klemme) zu finden ist. (mittleres Element)

 

Diese Bilder können auch bei Fi und anderen Elementen gemacht werden.